Möbelmontagen

Mit etwa 700 Servicepartnern für Möbel- und Regalmontagen kann Einfach-machen-lassen einen flächendeckenden Montageservice durch professionelle Monteure realisieren. 

Folgende Leistungen können bundesweit flächendeckend übernommen werden:

  • Montage von Betten, Boxspringbetten, Hochbetten, Doppelstockbetten
  • Montage von Regalen, Regalwänden und Regalsystemen inklusive Wandbefestigung und Bodenausgleich
  • Montage von Großmöbeln und Wohnwänden
  • Montage von Gartenhäusern und Carports

Wenn Sie Interesse an unseren Service-Leistungen im Bereich Möbelmontage haben, dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an b2b-anfrage@einfach-machen-lassen.de. Wir freuen uns auf den Austausch.

Case Study: Regalmontagen für Pickawood

Beim Service rund um Montage und Installation von Möbeln und Wohnaccessoires haben stationäre Einrichtungshäuser oft einen Vorsprung gegenüber ihren Online-Wettbewerbern. Während das Möbelhaus den Montageservice mit eigenen oder angeschlossenen Handwerkern nur im Einzugsgebiet organisieren muss, benötigen Onlinehändler eine bundesweite Lösung. So werben Möbelhändler im E-Commerce in Ihren Shops mit Einrichtungsprojekten und Wohnlandschaften, lassen ihre Kunden mit der Montage der Möbel jedoch oft alleine.

Regale vorher nachher

Beim Service rund um Montage und Installation von Möbeln und Wohnaccessoires haben stationäre Einrichtungshäuser oft einen Vorsprung gegenüber ihren Online-Wettbewerbern. Während das Möbelhaus den Montageservice mit eigenen oder angeschlossenen Handwerkern nur im Einzugsgebiet organisieren muss, benötigen Onlinehändler eine bundesweite Lösung. So werben Möbelhändler im E-Commerce in Ihren Shops mit Einrichtungsprojekten und Wohnlandschaften, lassen ihre Kunden mit der Montage der Möbel jedoch oft alleine. „Wer online maßgefertigte Regale bestellt, erwartet auch einen maßgefertigten Service, insbesondere bei der Montage vor Ort“, konstatiert Henry Fleischer, Geschäftsführer des Online-Möbelhändlers Pickawood. Pickawood bietet seit 2012 Regale und Tische nach Maß in hoher Qualität zu günstigen Preisen.

Pickawood bot seinen Kunden zwar von Beginn einen Montageservice über Möbelspeditionen an, doch die Montagen konnten teilweise nicht adäquat und in hohem Qualitätsstandard durchgeführt werden. Fleischer: „Bei der Montage von Regalen und großen Bücherwänden müssen die Regale fachmännisch an der Wand verankert werden und in Altbauten mit schrägen Böden ist ein Niveauausgleich erforderlich“. Für die Möbelspeditionen wären die handwerklichen Anforderungen und das Risiko für die straff geplante Tourenplanung zu groß gewesen, so Henry Fleischer weiter.

Seit Anfang 2015 arbeitet Pickawood in der Möbelmontage mit dem Dienstleister Einfach-machen-lassen zusammen. Einfach-machen-lassen realisiert den flächendeckenden Montageservice über ein engmaschiges Netzwerk von über 680 Möbelmonteuren und Schreinereien. „Wir ermöglichen Händlern, dass diese ihren Kunden Montageservices durch professionelle Monteure und Handwerker bieten können“, beschreibt Geschäftsführer Alexander Keck den Ansatz von Einfach-machen-lassen.

Durch die Zusammenarbeit mit Monteuren von Ort können auch Nacharbeiten einfach organisiert werden. Beim Versand von Möbeln kommt es gelegentlich zu Beschädigung von einzelnen Teilen. „Wir lassen das beschädigte Teil schnell nachproduzieren und beauftragen Einfach-machen-lassen mit dem Austausch“, beschreibt Henry Fleischer den Prozess. „So können wir den Unmut des Kunden auffangen und die Beschwerden minimieren.“

Neben Möbelmontagen bietet Einfach-machen-lassen auch für andere Produktkategorien Installationsservices, z.B. die Installation von Wand- und Deckenleuchten sowie das Anschließen von Waschmaschinen und Elektroherden. Für den Otto-Versand richtet Einfach-machen-lassen Fernseher ein oder montiert diese an die Wand.

Dafür arbeitet Einfach-machen-lassen mit Elektroinstallateuren und Fernsehtechnikern zusammen. Insgesamt verfügt Einfach-machen-lassen derzeit über mehr als 3.000 lokale Dienstleistungspartner. Dadurch verfügt Einfach-machen-lassen über eine sehr engmaschige Servicenetzstruktur aus professionellen Dienstleistern in jedem Service-Bereich.

Da viele Kunden nicht nur ein Möbelstück oder eine Leuchte kaufen, sondern im Zuge eines Umzugs oder einer Neugestaltung mehrere Neuanschaffungen haben, will Alexander Keck künftig den Möbelhändlern auch Handwerkspakete anbieten, die über die Montage einzelner Möbel hinausgehen: „Meist haben die Kunden ja viele kleine Dinge, die im Haushalt angebracht, aufgebaut oder repariert werden müssen. Wer sich als Einrichtungspartner seines Kunden versteht, muss auch dafür eine Lösung bieten.“ Im Einrichtungshaus oder beim Onlinehändler können Kunden dann ein Zeitpaket von drei Stunden kaufen, damit ein Handwerker im Haushalt alle Leuchten installiert, Gardinen, Vorhänge und Bilder anbringt und alle handwerklichen Arbeiten erledigt, die sonst viel zu lange liegen bleiben würden. Wer kauft nicht viel lieber neue Vorhänge, wenn er weiß, wer die auch fachgerecht montiert?

Pickawood Geschäftsführer Henry Fleischer stellt fest: „Kunden bestellen Ihr Regal bei uns, nicht nur weil es günstiger, sondern vor allem weil es bequemer ist, als sich einen Schreiner zu suchen.“ „Bequemlichkeit ist die größte Triebfeder für den Onlinehandel“, ist sich Fleischer sicher.