Lösungen für den Kundenservice

Einfach-machen-lassen ist eine ideale Ergänzung für Unternehmen, die selbst über keine bundesweite Service-Infrastruktur verfügen oder die eigene Infrastruktur zu teuer für den Kundenservice/ Consumer On-site Support. Mit Einfach-machen-lassen können Unternehmen ihren Kunden eine Lösung bieten, auch wenn das Kundenproblem gar nicht direkt mit dem eigenen Produkt zu tun hat. Privatkunden wissen oft nicht, an wen sie sich wenden können und brauchen oft einfach technische Unterstützung vor Ort.

Fallbeispiel: Frequenzumstellung bei Kabel Deutschland.

Im Herbst 2012 hat Kabel Deutschland eine Frequenzumstellung bei den digitalen TV-Sendern vorgenommen, um freie Kapazitäten für neue HD-Sender zu schaffen. Die Kabelkunden mussten daraufhin einen Sendersuchlauf vornehmen und die Sender neu sortieren. Kabel Deutschland hat seine Kunden dahingehend informiert, dass alle Kunden, die Hilfe benötigen, sich dafür an Einfach-machen-lassen wenden können. 

Auch wenn Kunden bei der Hotline von Kabel Deutschland angerufen haben und sie trotz telefonischer Unterstützung der Support-Mitarbeiter die Einstellungen nicht selbst vornehmen konnten, hat die Hotline den Kunden die Telefonnummer von Einfach-machen-lassen gegeben.

So haben unsere Servicepartner und Techniker innerhalb von drei Monaten in über 10.000 Haushalten die TV-Sender neu eingestellt.